Buchtipps

Der literarische Bericht einer ungewöhnlichen Lebensgemeinschaft Ein glänzend geschriebenes Plädoyer für ein Altern in Würde Das Leben ist schön! Martina kümmert sich um Martha. Martha ist Mitte achtzig und in einer 'poetischen Verfassung'. So nannte das Heinrich, der Mann, mit dem Martha fast vierzig Jahre lang zusammenlebte. Aber jetzt ist...
'Psst! Bitte nicht stören! Bella ist beschäftigt, sie liest! Also: Ruhe im Kinderzimmer! Lass sie erst ihr UNGLAUBLICH SPANNENDES BUCH zu Ende lesen!' Es ist ein regnerischer Sonntagnachmittag, aber Bella ist das egal. Sie liest gerade das BESTE BUCH aller Zeiten! Die Geschichte ist gerade so SPANNEND, da wird Bella plötzlich von Kapitän...
Für Mädchen ab 12 Jahren. Und für alle Interessierten und Toleranten, die sich mit anderen Kulturen beschäftigen wollen. Drei junge Frauen - Muslimas, Bloggerinnen, Feministinnen - beziehen Position: Wie fühlt es sich an, ständig zwischen den Erwartungen ihrer Familien, ihrer kulturellen Identität und ihrem Selbstverständnis, als Jugendliche in...
Die sechsundzwanzigjährige Ise Frank, Tochter einer großbürgerlichen jüdischen Familie, beginnt im München der frühen 1920er-Jahre eine Karriere als Buchhändlerin und Rezensentin. Ihr Leben erfährt eine neue Wendung, als sie den Architekten und Bauhausgründer Walter Gropius kennenlernt. Heute ist ihr Name vergessen: Doch Ise Frank war weit mehr...

Seiten