0

Kinder entdecken den Kirchenraum

55 Forscher- und Methodenkarten für Grundschule und Gemeinde

18,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 4260179516603
Sprache: Deutsch
Umfang: 55 S., DIN A5, 55 Karten, beidseitig bedruckt, auf
Format (T/L/B): 2.5 x 22.1 x 15.7 cm
Lesealter: 6-10 J.

Beschreibung

Kirchturm, Tabernakel und Altar: Kinder erforschen die Kirche von innen und außen Warum steht eigentlich in fast jedem kleinen Ort eine Kirche? Wie funktioniert die Orgel? Welche Bedeutung haben Gebäudeform und liturgische Farben? Mit den Bildkarten begeben sich die Kinder auf eine Entdeckungsreise durch das Kirchengebäude und seine vielschichtige Symbolik. Mit Suchspielen, Arbeitsaufträgen und kindgerechten Informationen gelingt die Begegnung mit dem Kirchenraum für Kindergruppen! Altersgerechte Kirchenraumpädagogik, geeignet für Kinder von 6 bis 10 Jahren Für den Einsatz im Religionsunterricht in der Grundschule, in der Gemeinde und zur Vorbereitung auf die Erstkommunion Neue Ideen für die Religionspädagogik: 55 farbig illustrierte Bildkarten inklusive methodischem Begleitheft Abgestimmt auf die baulichen und gestalterischen Unterschiede zwischen evangelischen und katholischen Kirchen Unterteilung in drei Schwerpunkte: "Die Kirche", "Orte in der Kirche" und "Kirchliche Gegenstände und Symbole" Der Sinngehalt christlicher Kirchen: eine Entdeckungsreise für Schüler und Kommunionskinder Kirchen sind für Kinder ein vertrauter Anblick im Stadtbild - doch welche Symbolik steckt hinter der Kirchenarchitektur und der Gestaltung des Innenraums? Mit den Bildkarten können Erzieher und Pädagogen den Kindern nicht nur die Bedeutung der christlichen Symbole nahe bringen. Auch die liturgischen Geräte und ihr Einsatz im Gottesdienst wird erklärt. Für mehr Abwechslung sorgen dabei Quizfragen und kleine, kreative Aufgaben wie das Zeichnen von Kirchenfenstern und das Anbringen von Taufsprüchen am Taufbecken. Ganz spielerisch lernen Kinder so die Kirche von außen und innen kennen, erfahren die Aura einer Kirche und entdecken eigenständig die Bedeutung der christlichen Zeichen im Kirchenraum!

Autorenportrait

Carmen Gremmelspacher, Religionspädagogin, ist in der Leitung des Religionspädgogischen Instituts Stuttgarts tätig.

Andere Kunden kauften auch